Ahrweiler

Ahrweiler

ist der touristische Teil von Bad Neuenahr-Ahrweiler. Die Altstadt ist von einer vollständig erhaltenen Stadtmauer umgeben, innerhalb findet man unzählige Lokale, die nicht selten etwas mit Wein zu tun haben. Die Lage am (Wein-)Berg lässt Urlaubsatmosphäre aufkommen. Sehenswert sind vor allem das Ahrtor und die Kirche St. Laurentius. Außerhalb der Innenstadt warten das Kloster Kalvarienberg und der sog. Regierungsbunker, von dem ein kleiner Teil besichtigt werden kann.

Objektivbewertung:

von 5

Von Norden aus gesehen fängt bei Bad Neuenahr-Ahrweiler die Ferienregion Eifel an. Insofern bietet sich ein Zwischenstopp auf dem Weg von der oder in die Eifel an. Originelle Sehenswürdigkeit ist ein Relikt aus dem Kalten Krieg, die unterirdische Regierungszentrale, genannt Regierungsbunker, nördlich von Altenahr in den Bergen. Und damit nur wenige Kilometer von der ehemaligen Hauptstadt Bonn entfernt.