Bacharach

Bacharach

ist ein typisches Städtchen im Mittelrheintal mit all den Zutaten, die man dort erwartet: enge Gassen mit nicht allzu wenigen Weinlokalen, Weinberge im Blickfeld, eine Burg obendrüber, ein paar Hundert Meter Uferpromenade nebendran und Bahngleise mittendurch. Auch wenn die dort verkehrenden Güterzüge wenig zur Romantik beitragen, sind die Orte so doch umweltfreundlich zu erreichen.

Bacharach gehört zu den beliebteren Orten, weswegen Tourenveranstalter die eine oder andere Gruppe an der Rhein-Wein-Romantik teilhaben lassen. Wer nach dem Besuch eines oder mehrerer Weinlokale Orientierung sucht, hat dafür diverse Stadttore zur Verfügung. Dazu kommen verschiedene Kirchen inklusive einer Ruine.

Objektivbewertung:

von 5

Hier liegt alles beieinander, was man am Rheinufer sucht. Ziemlich zentrale Lage im schönsten Teil des Rheintals. Kein Geheimtipp!