Bad Ems

Bad Ems

liegt in einem engen Tal an der Ems. Dadurch wirkt der Kurort recht beschaulich – man befindet sich meist auf einer Uferpromenade und hat immer die Berge im Hintergrund. Prinzipiell hat die Stadt alles, was eine Kurstadt braucht, inkl. Spielbank, weiße oder gelbe Villen und sogar eine Kirche hat eine weiße Seite bekommen. Wer schon mal an der Lahn ist, kann auch weiter fahren und Richtung Marburg weitere schöne kleine Städte erkunden.

Objektivbewertung:

von 5

Die Lage zu beiden Seiten des Flusses bietet fast immer einen freien Blick auf alles Sehenswerte