Bad Karlshafen

Bad Karlshafen

ist Barockstadt, Hugenottenstadt, Soleheilbad, Weiße Stadt – alles ist hier möglich. Das kleine Städtchen im alleräußersten Norden Hessens liegt an der Weser und hat seit kurzem auch wieder einen Hafen für kleine Boote. Besucher sehen eine fast weiße Stadt, die zumindest nicht gleich als Kurstadt identifiziert wird. Für Bootsfahrer auf der Weser ist sie ein perfekter Zwischenhalt.

Objektivbewertung:

von 5

Bad Karlshafen ist eine ästhetische Erfahrung. Viel Weiß, drumherum viel Grün. Und Ruhe. Die Bahn fährt auf der anderen Flussseite und nicht nach Hessen. Wer nicht wegkommt, kann in die Therme gehen oder ins Hugenottenmuseum.