Bacharach

Bacharach ist ein typisches Städtchen im Mittelrheintal mit all den Zutaten, die man dort erwartet: enge Gassen mit nicht allzu wenigen Weinlokalen, Weinberge im Blickfeld, eine Burg obendrüber, ein paar Hundert Meter Uferpromenade nebendran und Bahngleise mittendurch. Auch wenn die dort verkehrenden Güterzüge wenig zur Romantik beitragen, sind die Orte so doch umweltfreundlich zu erreichen. […]

Trier

Trier gilt als die älteste Stadt Deutschlands, war auch eine zeitlang die kleinste Großstadt mit mal mehr und mal weniger als 100.000 Einwohnern, verfügt über eine rekordverdächtige Zahl an Welterbestätten aus der Römerzeit und ist definitiv das Schmuckkästchen von Rheinland-Pfalz. Neben römischen Restbeständen findet man auch Barock und Gotik und Karl Marx. Objektivbewertung: von 5 […]

Andernach

Andernach Am Rhein gibt es sicher romatischere und insgesamt schönere Orte als Andernach. Beim Wettlauf um die älteste Stadt hätte Andernach mit seinen über 2000 Jahren allerdings gute Karten. Es sind diverse einzelne Objekte, die Interesse wecken. So steht noch ein Teil der alten Stadtmauer, die mehr oder weniger geschickt in die moderne Stadt integriert […]

Pirmasens

Pirmasens Wenn man einen Spitznamen für eine Stadt suchen würde, dann wäre es bei Pirmasens vielleicht “die Geschrumpfte”. Einstmals Zentrum der deutschen Schuhproduktion, kommt sie heute eher für Negativrekorde infrage.  Die Hanglage könnte für eine gewisse Gemütlichkeit sorgen, aber dazu fehlt es an einer Andeutung von Altstadt. Aufgrund des Fortzugs von Einwohnern und fehlender Arbeitsplätze […]