Coburg

Coburg

Ehemals Zonenrandgebiet, heute Wirtschaftsmetropole an der Grenze zu Thüringen, in der auch gelegentlich ein ICE hält. In erster Linie bekannt für Schlösser und Burgen, bietet die Stadt aber neben einer gut erhaltenen Altstadt auch ein paar Jugendstil-Häuser. Der Aufstieg zur Veste sollte zum Standard gehören. Wer noch nicht genug hat, besucht noch das nahe gelgene Bamberg.

Objektivbewertung:

von 5

Mehr als tagesfüllendes Programm, wenn man auch an Schlössern und Burgen interessiert ist. Viele Details in der Altstadt.