Fulda

Fulda

ist eine Barockstadt mit Bischofssitz und ICE-Knoten. Verkehrstechnisch hoch modern angebunden, wirkt die Stadt bisweilen etwas aus der Zeit. Zentrale Sehenswürdigkeit ist der Dom St. Salvator, zahlreiche Gebäude und Straßennamen lassen keinen Zweifel daran, welche Rolle die Kirche für die Stadt spielt. Im Umfeld des Doms findet man das barocke Stadtschloss mit schönem Garten und einige weitere barocke Gebäude – alles zusammen macht das das Barockviertel aus.

Objektivbewertung:

von 5

Wer Barockes mag, findet nahe beeinander eine ganze Reihe von Objekten, zumeist religiös geprägt. Der ICE-Halt “um die Ecke” ist durchaus ein Argument für einen kurzen Zwischenstopp.