Göttingen

Göttingen

ist zumindest aus südwestlicher Sicht das Tor zum Harz, insofern überrascht das Fachwerk in der Innenstadt nicht. Die volle Dosis gibt es aber erst hinter den Bergen. Große Bedeutung hat die Stadt als Universitätsstadt, als zentrale Sehenswürdigkeit gilt die eher unscheinbare Gänseliesel auf dem gleichnamigen Brunnen vor dem Rathaus. Aber auch auf dem Unigelände finden sich interessante Beispiele moderner und historischer Architektur. Ein Unikum ist die Gedenkskulptur für Heinz Erhardt.

Objektivbewertung:

von 5

Die ganz großen Highlights gibt es in Göttingen nicht. Für einen Wissenschaftsstandort geht es aber recht gemütlich zu. Auf dem Friedhof (westlich der Bahnlinie) findet man viele Gräber berühmter Göttinger Wissenschaftler.