Hann. Münden

Hann. Münden

Der Stadtname ist schon mal ein Unikum. Die Langversion Hannoversch Münden ist nicht die offizielle, das ist die kurze. Wann hat es das schon mal gegeben? Vielleicht hat man erkannt, dass man Lebenszeit spart, wenn der Name verkürzt wird, oder die Schulkinder haben sich zu oft verschrieben oder zu viele Besucher sind fälschlich in Hannover gelandet. HMÜ liegt am Flüssedreieck Fulda, Werra und Weser und ist Teil des Zentrums des Fachwerks in Deutschland – etliche der fachwerkigsten Städte liegen nicht weit entfernt (z. B. Einbeck, Duderstadt, Bad Sooden-Allendorf).

Objektivbewertung:

von 5

Die Straßen sind etwas enger, die Häuser etwas höher als anderswo. Und alles etwas krumm. Drumherum erst mal Wasser, dann Berge. Und in der Stadt gibt es schöne Details von Firmenschildern, gravierten Sprüchen im Fachwerk, bunten Verteilerkästen.