Konstanz

Konstanz

ist allein schon aufgrund seiner Lage ein echtes Unikum. Die Stadt geht praktisch fließend in die Schweiz über, wenngleich der Verkehr nur selten fließt – dann schon eher der Bodensee auf der anderen Seite. Trotz der Randlage ist sie auch ein Zentrum für Touristen der Bodenseeregion, denn sie bietet neben Bootsverbindungen auch ein bisschen Stadt- und Ausgehatmosphäre. In erster Linie fallen die Wandmalereien und -figuren auf. Auch wenn es komisch aussehen mag: Man sehe beim Gehen bevorzugt nach rechts oder links, irgendetwas würde man sonst immer verpassen.

Objektivbewertung:

von 5

Stilvoll würde man per Boot ankommen. Belohnt wird man mit individuellen und originellen Eindrücken, die Stadt wirkt aber weit weniger harmonisch, als man vielleicht denkt. Sie ist eben auch Studenten- und Einkaufsstadt.