Landau

Landau

ist mit seiner Lage klar das Tor zur Pfalz, quasi die letzte größere Stadt vor dem Wald. Dafür wirkt sie recht monumental – als wäre hier schon immer Bedeutendes passiert. Tatsächlich sind große Teile der Innenstadt im barocken, klassizistischen oder Jugendtil erbaut und erhalten geblieben. Hervorzuheben ist die Jugendstil-Festhalle, auch der Marktplatz mit dem Alten Kaufhaus (leider kein historisch wertvoiller Konsumtempel) wirkt nicht gerade bescheiden.

Objektivbewertung:

von 5

Eine solche Innenstadt hätte manche Großstadt gerne. Das Sehenswerte findet man hier oft im Alltäglichen, für besondere Sehenswürdigkeiten ist Landau nicht bekannt. Eine gewisse Strukturschwäche der Region lässt sich kaum übersehen, dafür bietet das Hinterland Bergstärke.