Lauf an der Pegnitz

Lauf an der Pegnitz

hat schon mal eine originelle Bahnanbindung. Es gibt einmal Lauf links der Pegnitz und logischerweise auch rechts der Pegnitz, letzterer liegt etwas günstiger für Stadtbesucher. Rein optisch merkt man die Nähe zu Nürnberg. Die Altstadt bietet um den Marktplatz einige Fachwerkhäuser und das prägnante Alte Rathaus. Am Rand stehen dazu passend das Nürnberger und das Herbrucker Tor – nebenbei bemerkt auch eine gute Orientierunghilfe für Langstreckenwanderer und -radfahrer. Zentrale Sehenswürdigkeit von Lauf ist das Wenzelschloss auf einer kleinen Insel in der Pegnitz.

Objektivbewertung:

von 5

Dass Lauf gerade mit der Bahn gut zu erreichen ist, nehmen wir mal so hin. In S-Bahn-Entfernung von Nürnberg findet man eine typisch fränkische, kleine Altstadt mit ebenso kleinem Wasserschloss. Der klassische Nachmittagsausflug.