Lemgo

Lemgo

ist geprägt durch Fassaden und Giebel vornehmlich aus Renaissance-Zeiten, die alle Kriege überstanden haben. Es geht also recht farbig und beschwingt zu. Eine fotogene Stadt und neben Hameln herausragende Vertreterin der Weser-Renaissance. Verkehrstechnisch könnte es besser aussehen. Die Bahn bietet gerade mal den Bummelzug nach Bielefeld.

Objektivbewertung:

von 5

Eine bunte Vielfalt an Häusern und Motiven. In der Umgebung gibt es noch weitere Städte aus der “zweiten Liga”.