Meißen

Meißen

zieht Besucher allein schon mit seiner Porzellanmanufaktur an. Aber die Stadt wäre auch ohne sie attraktiv genug. Der Anblick vom Elbufer reicht schon aus, um neugierig zu machen. Über der Stadt thronen Dom und Albrechtsburg, unten in der Stadt findet man Gebäude aus Gotik, Renaissance und Barock. Und auch unzählige weitere Kirchen. Die Fassaden sind oft geschmückt mit Statuen, Steinbildern und vor allem schön bunt.

Objektivbewertung:

von 5

Sehenswerte mittelalterliche Städte sind in Sachsen ja keineswegs selten. Zum Glück ist Meißen ein bisschen anders als andere und wenn man neben Dresden, Bautzen und Görlitz auch Meißen gesehen hat, dann ist man eigentlich auch durch.