Neubrandenburg

Neubrandenburg

Das Wichtigste der Stadt ist das Drumherum. Neubrandenburg ist bekannt für seine Stadttore und die Stadtmauer – in Backstein, versteht sich. Dazu kommen noch die Häuser in der Stadtmauer, die Wiekhäuser, in friedlichen Zeiten eine originelle Wohnform. In der Innenstadt findet sich dagegen relativ viel DDR-Standard. Das (Hoch-)Haus der Kultur und Bildung passt optisch auch nicht, bietet aber eine Aussicht über die Stadt.

Objektivbewertung:

von 5

Originell wäre es, wenn Neubrandenburg wie Brandenburg in Brandenburg läge – aber egal. Für Stadtmauer und -tore ist die Stadt die erste Adresse. Man sollte einen Rundgang machen.