Neustrelitz

Neustrelitz

ist für Urlauber im Umfeld der Mecklenburger Seenplatte ein Standard, entweder als Ausgangspunkt oder als Ausflugsziel bei nicht ganz so gutem Wetter. Die Stadt beeindruckt durch ihr klassizistisches Bild, es gibt keine verwinkelten Gassen, sondern systematisch geplante Straßen. Dazu Kulturangebote, ein Schlosspark und diverse Ufer – gut zum Durchatmen. Fast schon mondäne Atmosphäre. Und die eine oder andere Andeutung von Jugendstil. Aufgrund der Lage kein typisches Tagestourenziel – außer für Berliner. Auf dem Weg zur Ostee aber einer der besten Umwege.

Objektivbewertung:

von 5

Klassizistische Stadtgestaltung und eine Menge Natur findet man nicht so oft. Zumindest nicht in dieser Größenordnung von Stadt. Eine schöne Abwechslung zum sonst vorherrschenden Backstein im Nordosten.