Pirmasens

Pirmasens

Wenn man einen Spitznamen für eine Stadt suchen würde, dann wäre es bei Pirmasens vielleicht “die Geschrumpfte”. Einstmals Zentrum der deutschen Schuhproduktion, kommt sie heute eher für Negativrekorde infrage. 

Die Hanglage könnte für eine gewisse Gemütlichkeit sorgen, aber dazu fehlt es an einer Andeutung von Altstadt. Aufgrund des Fortzugs von Einwohnern und fehlender Arbeitsplätze bieten auch die Geschäftsstraßen einen eher traurigen Anblick. Insofern kann man hier vielleicht beobachten, was passiert, wenn Innenstädte ihr Leben verlieren.

Originell sind die alten Fabrikgebäude, die sich über die Innenstadt verteilen. Einige werden inzwischen neu genutzt, andere warten noch auf ihre Zukunft.

Auch nicht schlecht: Der Alte Friedhof mit einigen ziemlich verfallenen Gräbern und einigen Kunstobjekten, was eine schöne Gemengelage für einen schattigen Ort zum Chillen und Entdecken ergibt.

Objektivbewertung:

von 5

Die ganz großen Highlights sind in Pirmasens nicht zu erwarten. Die Fabrikgebäude in der Stadt sind zumindest originell. Ein Ziel, das sich lohnt, wenn man ohnehin in der Nähe ist.