Plauen

Plauen

ist natürlich mit dem Stammprodukt, der Plauener Spitze, verbunden. Bedeutsamer, aber weniger bekannt dürfte sein, dass in Plauen 1989 die ersten Demonstrationen gegen das DDR-Regime stattfanden. Heute überrascht die Stadt mit vielen Gründerzeitbauten in der Innenstadt. Darüber hinaus ist vor allem das Alte Rathaus Anziehungspunkt für Besucher. Im Umfeld lockt das Vogtland Wanderer, und wer sich für Brücken interessiert, ist nur wenige Kilometer von der Elstertal- und Göltzschtalbrücke entfernt.

Objektivbewertung:

von 5

Die Stadt wirkt größer als sie (heute noch) ist. Ein schöner Kontrast zu einer Reise ins Vogtland. Greiz und Zwickau liegen in der Nähe und sollten noch weniger ausgelassen werden. Viele bedeutende (Eisenbahn-)Brücken in der Umgebung.