Rotenburg an der Fulda

Rotenburg an der Fulda

liegt, unromantisch gesprochen, zu Füßen des monumentalen Herz- und Kreislaufzentrums, das glücklicherweise nicht für die Stadt, sonderen eher dagegen steht. Sonst ist Rotenburg zwar nicht vergleichbr mit Rothenburg an der Tauber, aber durch die Lage am Fluss und die vielen Fachwerkhäuser ziemlich gemütlich. Und ein Landgrafenschloss hat die Stadt auch zu bieten. Skulpturen von Ewald Rumpf begleiten den Besucher auf dem Weg durch das Zentrum.

Objektivbewertung:

von 5

Wie für Nord-/Osthessen nicht anders zu erwarten, dominiert das Fachwerk. Die Flusslage lässt diverse Fernradwege in Rotenburg zusammenlaufen. Wem es hier gefällt, der findet in jeder Himmelsrichtung nach spätestens 50 Kilometer das Objekt der Begierde mit Fachwerk & Co.