Sömmerda

Sömmerda

ist vor allem als Standort der Elektrogeräteproduktion bekannt geworden, zu DDR-Zeiten war hier Robotron zu Hause. Insofern erwartet man auch keine pittoreske Altstadt. Aber Sömmerda hat über Gewerbegebiete hinaus ein paar zumindest interessante Ecken zu bieten. Ein Spaziergang durch die Innenstadt sollte sich lohnen.

Objektivbewertung:

von 5

Stilistisch passt vieles nicht zusammen. Ein bisschen Fachwerk hier, ein bisschen Bauhaus da, filigrane Skulpturen in der Fußgängerzone und ein Rest Stadtbefestigung. So sammeln sich viele kleine Überraschungen an.