Speyer

Speyer

besitzt historisch eine herausragende Bedeutung und davon als Symbol den Kaiser- und Mariendom, die größte noch erhaltene romanische Kirche. Das bringt Touristen in die Stadt, und wenn sich nur ein Familienteil für die Historie interessiert, kann die andere ins Technikmuseum gehen. Marketingtechnisch kann es kaum besser gehen. Das historische Besichtigungsprogramm konzentriert sich im Wesentlichen auf ene Straße, die Maximilianstraße. Zwischen Dom und Altpörtel finden sich auch historisches Museum, Stadthaus und Rathaus. Etwas nördlich der Maximilianstraße gibt es zahlreiche Lokale und noch ein bisschen Altstadt. Neben historischen Bauten fallen diverse Stahlskulpturen auf, je nach Geschmack nicht immer positiv.

Objektivbewertung:

von 5

In Speyer kann man konzentriert in die Geschichte eintauchen oder die Technik der Gegenwart. Die Konstellation ist eigenwillig, aber ein touristisches Highlight.