Stralsund

Stralsund

Wer nach Rügen will – und das sind ja nicht gerade wenige – muss irgendwie an Stralsund vorbei. Es gibt genügend Gründe, nicht vorbei zu fahren, sondern sich einen Tag Zeit zu nehmen. Denn Stralsund bietet einen interessanten Mix aus historischer Hanse-Architektur (Sie wíssen ja: Giebel, Giebel, Giebel) und nachgemachten Gebäuden aus der Plattenbau-Ära. Das ist nicht immer schlecht gelungen, was aber auch heißt, dass es manchmal schlimm aussieht. Auch originell sind die Teiche, die die Altstadt umgeben. Zusammen mit der Ostsee umschließen sie sie fast vollständig mit Wasser.

Objektivbewertung:

von 5

Hanseatische Giebel, viele Ufer, Backsteinkirchen, übrig gebliebener DDR-Charme, ein bisschen Hafenatmosphäre, und Rügen im Hintergrund.