Bad Salzuflen

Bad Salzuflen muss sich als „Bad“ mit dem Image einer vor sich hin alternden Kurstadt auseinandersetzen. Dafür ist sie allerdings recht groß und bietet mehr als nur Gästehäuser, Kurpark und Gradierwerk. Die Innenstadt fällt auf mit einigen Fachwerk-Leckerbissen, dem Café Rheingold im Stil des Neuen Bauens, diversen klassizistischen und Jugendstil-Villen, und nicht zuletzt dem Kurgastzentrum …