Tübingen

Tübingen

kombiniert einen touristischen Hotspot mit Universitätsstadt, Wirtschafts- und Verwaltungsstandort. Sie ist ein Allroundprogramm, in vielen Hinsichten vergleichbar mit Marburg. Man findet, was das Herz des Besuchers begehrt: bunte Fassaden, Fachwerk, Fassadenmalereien, Perspektiven am und über den Fluss und von der Burg, enge Gassen, die kreuz und quer durch die Stadt führen. Neben historisch wertvollen Gebäuden hat sich auch das komplett mit Graffitis bemalte Epplehaus zum Magneten aller Kameras entwickelt.

Objektivbewertung:

von 5

Das Gassengewirr lässt Urlaubsgefühle aufkommen – wozu nach Italien fahren? Bunt und lebendig, wie auch das Postkartenmotiv von der Eberhardsbrücke auf die Neckarfront.