Weißenburg

Weißenburg

Knallig bunt – eine Stadt für schönes Wetter – und früher: einen Farbfilm. Neben einem berühmten Stadttor (Ellinger Tor) gibt es gotische Fassaden, eine lebendige Atmosphäre auf dem Marktplatz und ein Stück Stadtmauer. Herausforderung für Reisende ist eher die Verwechslungsgefahr mit Wasserburg und Weißenfels, deren Besuch sich ebenfalls lohnt. Einzig  die Verkehrssituation mag den spontanen Besuch etwas bremsen. Mit der Bahn muss man auf Bummelzüge ausweichen und zur A 9 ist es auch ein Stück.

Objektivbewertung:

von 5

Bunte Bilder leicht gemacht. Eine kompakte Stadt, ziemlich schnörkellos. Ihre Kamers wird sie lieben.