Wilhelmshaven

Wilhelmshaven

enttäuscht seine Besucher nicht, weil die keine Erwartungen an eine städtische Schönheit haben. Die Position als größter Ölhafen des Landes lässt kaum romantische Anwandlungen zu. Im Detail sieht es glücklicherweise etwas anders aus. Das architektonische Highlight ist das Rathaus von Fritz Höger aus den 20er Jahren. Auch sonst findet man in der Stadt manches interessante Detail: Figuren an den nicht allzu häufigen Gründerzeitfassaden, Skulpturen auf der Straße oder in einem der vielen Parks.

Objektivbewertung:

von 5

Eine Stadt, die man sich hart erarbeiten muss, um besondere Punkte zu finden. Was auch seinen Reiz haben kann…