Wittenberg

Wittenberg

oder vollständig Lutherstadt Wittenberg hatte ihre Blütezeit im 15. und 16. Jahrhundert und ist Keimzelle der Reformation. Das Stadtbild ist geprägt von historisch bedeutsamen Gebäuden und Kirchen. Die Schlosskirche steht im Zusammenhang mit den 95 Thesen Luthers, die Stadtkirche bietet das imposanteste Fotomotiv. Museen beschäftigen sich mit Luther, Cranach und Melanchton. Besucher haben es leicht, weil alles Wichtige an der Collegienstraße liegt, hier muss man einfach nur ein paarmal auf und ab gehen.

Objektivbewertung:

von 5

Viel Geschichte auf kleiner Fläche. Man kann sich Tage lang mit Wittenberg beschäftigen, man kann aber für zwei Stunden aus dem Zug aussteigen und einen kleinen Stadtrundgang machen. Der ICE nach Berlin macht das ziemlich bequem.