Wittstock

Wittstock an der Dosse

hat vielleicht keinen Namen für irgendetwas besonders Sehenswertes, liegt auch etwas weit ab vom Schuss – abgesehen von der Nähe zur Autobahn. Wie für die Region üblich, ist die Stadt ein Traum in Rotbraun. Vor allem Rathaus, Marienkirche und die Ruine der Paulschen Tuchfabrik dominieren die Stadt und ihren Farbton. In Wohnstraßen findet man auch etliche Fachwerkhäuser.

Objektivbewertung:

von 5

Wittstock bietet klassisches Brandenburg-Feeling, nicht ganz so aufgeräumt wie etwa in Jüterbog.