Wolfsburg

Wolfsburg

besucht kein Mensch, um sich an einer pittoresken oder romantischen Altstadt sattzusehen. Hier hat man sich ganz wesentlich aufs Eine konzentriert und das Thema gemütliche Stadt außen vorgelassen. Fürs Kulturelle werden jedoch immer wieder mal bekannte Architekten bemüht. Es gibt ein Theater von Hans Scharoun, ein Kulturhaus von Alvar Aalto und das phaeno Science Center von Zara Hadid. Und alles in schönem Grau.

Objektivbewertung:

von 5

Ein paar Einzelobjekte kann man sich in Wolfsburg ansehen. Die Wolfsburg gibt es sogar auch. Die meisten Besucher werden sich dafür aber wohl nicht interessieren.